The Pig Farmers Big Band


Gegr√ľndet:

1996

Geschichte:

Die Gründungsmitglieder der Pig Farmers Big Band (PFBB) entstammen zum grössten Teil der Jugendmusik Oftringen-Küngoldingen. Im Februar 1996 wurde die erste Probe mit 11 Mitgliedern abgehalten, im Juni folgte der erste Auftritt bei der GIA GRAPHA-Informatik AG. Das Repertoire umfasste damals 6 Stücke. Geleitet wurde die Big Band durch Ruedi Studer. 1999 hat sich die Big Band entschlossen, einen Profi als Bandleader einzustellen, um grössere musikalische Fortschritte zu erzielen. Seit damals bis 2008 leitete Giuseppe Di Simone die Big Band. Seit 2008 steht Hans Peter Brunner aus Othmarsingen der Big Band als musikalischer Leiter vor. Alle Mitglieder der PFBB sind Amateure und haben einzig das Ziel, den Zuhörerinnen und Zuhörern Freude zu bereiten.

Aktivitäten:

Die PFBB tritt heute an den verschiedensten Anlässen auf, seien es Firmenfeste, Musikveranstaltungen, Geburtstage oder anderen Anlässen. Teilweise führt die PFBB auch eigene Anlässe durch, so zum Beispiel seit drei Jahren den grossen Galaabend unter dem Titel „on Stage“ in der Mehrzweckhalle Oftringen.

Anzahl Mitglieder:

18 inkl. Band Leader

Besetzung:

Bariton Sax, 3 Tenor-Sax, 2 Es-Alto-Sax, 4 Posaunen, 4 Trompeten, Bass, Piano, Schlagzeug

Band Leader:

Hans Peter Brunner, Othmarsingen

Repertoire:

Unser Repertoire umfasst eine breite Palette vom klassischen Big Band Swing über Blues und Rock bis zum Funk und Latino-Jazz. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei. Man kann sich auf vielseitige Konzerte freuen.